Automobil


Die globale Automobilindustrie befindet sich inmitten einer außerordentlichen Veränderung und Entwicklung. Autohersteller bauen heute lokale Produktionsstätten in Ländern auf der ganzen Welt und passen die Fahrzeuge an den lokalen Geschmack der Verbraucher und Trends an. Sie versuchen, ihren Absatz, Marktanteil und die Gewinne zu steigern, und dies nicht nur in den am weitesten fortgeschrittenen Nationen, sondern auch in den Entwicklungsländern. Neue Märkte stellen Risiken dar, einschließlich signifikanter Kapitalbeteiligung. Zudem werfen sie Umweltbelange auf und haben zu einem beispiellosen Wettbewerb um humane, materielle und natürliche Ressourcen geführt.


Regionale Anforderungen verstehen

Diejenigen Unternehmen, die sich vom Rest abheben können, werden diejenigen sein, die regionale Kundenanforderungen auf profitable und flexible Weise erfüllen." TooSix Global kann gewährleisten, dass Ihre Marke und Ihre Botschaft durch alle Ebenen hinweg konsistent bleibt, während wir Ihr Portfolio verwalten und jedes Mal garantieren, dass Ihr Produkt pünktlich auf den Markt kommt.

 

BRIC und darüber hinaus

Die Entwicklung des Automobilmarkts lässt sich an den Geschehnissen in den BRIC-Staaten erkennen, die immer mehr Investoren anziehen. Es wird geschätzt, dass die BRIC-Staaten in den nächsten Jahren mehr als 30 % des weltweiten Automobilabsatzes ausmachen werden. Zudem bestehen hier beträchtliche Gelegenheiten für Fertigung, Beschaffung sowie F&E.

Neben den BRIC-Märkten sind in diesem Bereich auch die ASEAN-Staaten Südostasiens, die Schwellenländer im Nahen Osten, die Andenstaaten Südamerikas und eine Gruppe von Ländern in Nordafrika von Bedeutung. Es sind zwar sämtliche großen Automobilhersteller in den Schwellenländern vertreten, aber viele haben Probleme damit, das strategische Potenzial dieser Regionen voll auszunutzen. Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass ihre Betriebsabläufe nicht ausreichend lokalisiert sind, um jedes ihrer Ziele zu erreichen.


Herausforderungen: Die Kunst der Markteinführung

  • Warum fällt die Produktion zurück? Oft sind die Gründe für eine unbefriedigende Entwicklung mangelnde Transparenz und Kommunikation zwischen den zahlreichen Geschäftseinheiten für Entwurf und Produktion oder unvorhergesehene Probleme mit Lieferanten, Umrüstung oder spezialisierten Ressourcen.
  • Studien deuten darauf hin, dass Erstausrüster für jeden Tag, um den sich die Markteinführung eines neuen Modells verzögert, 1 Mio. USD an Umsatz verlieren. Ein Erstausrüster gab zu Protokoll, dass er nach einer dreimonatigen Verzögerung bei einer großen Produkteinführung 60 % des möglichen Gesamtgewinns eingebüßt hatte.
  • In der Automobilindustrie kann die Markteinführung eines neuen Produkts je nach seiner Komplexität bis zu 1 Mrd. USD kosten. Diese Produkte auf den Markt zu bekommen, ist entscheidend, um den ROI während des gesamten Lebenszyklus des Produkts zu realisieren. Eine verzögerte Markteinführung betrifft nicht nur Erstausstatter, sondern auch Lieferanten, Händler und Dienstleister sowie Anbieter im Sekundärmarkt.



Wie wir helfen können

TooSix Global hilft Ihnen, internationale Märkte schnell zu erreichen. Wir arbeiten auf einen Wettbewerbsvorteil hin, mit dem Sie Ihre Marktanteile maximieren, Produktionskosten senken, das Eigenkapital Ihrer Marke erhöhen und Ihre weltweiten Einnahmen steigern.



Unternehmen, die auf TooSix Global vertrauen